Überblick Provinzial Konzern Struktur Provinzial Konzern Vorstände Geschäftszahlen Geschichte Aktuelle Informationen Pressemitteilungen Provinzial Konzern Pressemitteilungen Provinzial Versicherung Pressemitteilungen Provinzial Nord Brandkasse Pressemitteilungen Hamburger Feuerkasse Pressemitteilungen Lippische Landesbrandversicherung Ansprechpartner Fotos Grafiken und Logos Dokumente und Berichte Karriere Engagiert als Konzern Engagiert in Münster Engagiert in Düsseldorf Engagiert in Kiel Engagiert in Hamburg Engagiert im Kreis Lippe Mitarbeiterengagement Kultur- und Sozialstiftung der Provinzial Rheinland Kulturstiftung der Westfälischen Provinzial Versicherung Kunst in Düsseldorf Kunst in Münster Kunst in Kiel Nachhaltigkeit im Konzern Nachhaltigkeitsmanagement Verantwortung als Versicherer Verantwortung für die Umwelt Verantwortung als Arbeitgeber Verantwortung in der Gesellschaft Einkaufsbestimmungen Compliance Lizenzinformationen Impressum Datenschutz Kontakt

Jeckes Treiben in der Provinzial

Übergabe der „Närrischen Police“ beim großen Karnevalsempfang

07.02.2023 Düsseldorf. Nach zwei Jahren coronabedingter Pause hat die Provinzial Versicherung am 6. Februar wieder zu einem großen Karnevalsempfang bei sich im Haus eingeladen. Mehrere hundert Gäste erlebten ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm mit Musik und Tanz. Höhepunkt war die symbolische Übergabe der „Närrischen Police“ an das Prinzenpaar der Stadt und die Vorstellung des diesjährigen Provinzial Mottowagens für den Rosenmontagszug in Düsseldorf. Der „Zoch“ ist versichert
Damit die Düsseldorfer Jeckinnen und Jecken ihre Narrenfreiheit an Rosenmontag genießen können, muss der Rosenmontagszug versichert sein. Denn ohne Haftpflicht- und Unfallschutz darf die Karawane nicht durch die Innenstadt ziehen. Als Regionalversicherer stattet die Provinzial das Comitee Düsseldorfer Carneval bereits seit rund 40 Jahren mit dem entsprechenden Versicherungsschutz rund um das Karnevalstreiben an Rosenmontag aus. Der Düsseldorfer CC lässt es sich daher nicht nehmen, die „Schutzengelpolice“ selbst auf dem Karnevalsempfang entgegenzunehmen.
Unter tosendem Applaus marschierte das Prinzenpaar Prinz Dirk II und Venetia Uåsa gemeinsam mit CC-Präsident Michael Laumen, CC-Geschäftsführer Hans-Jürgen Tüllmann und den Prinzengarden Rot-Weiss und Blau-Weiss in die Halle der Provinzial Versicherung ein. Dort nahm Patric Fedlmeier, stellv. Vorstandsvorsitzender im Provinzial Konzern, die Gäste in Empfang und übergab symbolisch die sogenannte „Närrische Police“. „Für die Provinzial stand sofort fest, dass wir den Versicherungsschutz für den Rosenmontagszug auch in diesem Jahr wieder übernehmen. Der Karneval ist ein wichtiger kultureller Bestandteil hier im Rheinland. Das zeigt sich auch bei unserem Karnevalsempfang, denn nach der coronabedingten zweijährigen Pause war die Stimmung wieder fantastisch“, sagt Fedlmeier. Für die grandiose Stimmung sorgte neben dem Auftritt des Prinzenpaares auch die Kindergarde der Düsseldorfer Originale und Pänz in de Bütt sowie Kokolores, Alt Schuss und die Swinging Funfares. Eigener Mottowagen an Rosenmontag
Die Provinzial versichert nicht nur den Karnevalszug in Düsseldorf, sondern ist auch selbst mit einem eigenen Mottowagen und einer 50-köpfigen Fußgruppe beim Zoch vertreten. Entworfen wurde er von dem bekannten Künstler und Wagenbauer Jacques Tilly. Eine Besonderheit in diesem Jahr ist außerdem die Besetzung auf dem Wagen und in der Fußgruppe. Erstmals sind nicht nur Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem Düsseldorfer Innen- und Außendienst dabei, sondern auch von den Konzernstandorten Münster, Detmold und Kiel.
Soziales Engagement im Karneval
Dass Karneval und soziales Engagement zusammengehören, ist für die Provinzial als tief in der Region verwurzelter Versicherer selbstverständlich. Dies zeigt sich vor allem bei der Herstellung des eigenen Hausordens. In Zusammenarbeit mit der Werkstatt für angepasste Arbeit wird der Sessionsorden hergestellt und anschließend beim Karnevalsempfang an die Gäste verteilt. „Bereits zum siebten Mal vergibt die Provinzial ihren eigenen Hausorden. Die enge Zusammenarbeit mit der Werkstatt für angepasste Arbeit zeigt, dass soziales Engagement für die Provinzial von höchster Relevanz ist – auch im Karneval“, erläutert Patric Fedlmeier.    
Auch das Prinzenpaar der Landeshauptstadt engagiert sich jedes Jahr für den guten Zweck und sammelt Spenden – in diesem Jahr für die Bürgerstiftung. Hier unterstützt die Provinzial ebenfalls und spendet 222 Euro. Bildzeile: Der Rosenmontagszug ist versichert! Patric Fedlmeier, stellv. Vorstandsvorsitzender im Provinzial Konzern (m.) übergab die „Schutzengelpolice“ an (v.l.n.r.) Prinz Dirk II, CC-Präsident Michael Laumen, Venetia Uåsa und CC-Geschäftsführer Hans-Jürgen Tüllmann. Foto: Rainer Hotz
PM als PDF herunterladen Bild in Originalgröße herunterladen

Ihre Ansprechpartner

Sie benötigen weitere Informationen? Hier finden Sie alle Ansprechpartner.

Zu den Ansprechpartnern

Weitere Pressemitteilungen

Hier finden Sie die aktuellen Pressemitteilungen des Provinzial Konzerns.

Zu den Pressemitteilungen
Impressum Datenschutz Rechtliche Informationen

Cookie-Einstellungen

© 2024 Provinzial Holding

E-Mail an die Konzernkommunikation senden Zurück zum Newsroom Alle Pressemeldungen der Provinzial AG