Überblick Provinzial Konzern Struktur Provinzial Konzern Vorstände Geschäftszahlen Geschichte Aktuelle Informationen Pressemitteilungen Provinzial Konzern Pressemitteilungen Provinzial Versicherung Pressemitteilungen Provinzial Nord Brandkasse Pressemitteilungen Hamburger Feuerkasse Pressemitteilungen Lippische Landesbrandversicherung Ansprechpartner Fotos Grafiken und Logos Dokumente und Berichte Karriere Engagiert als Konzern Engagiert in Münster Engagiert in Düsseldorf Engagiert in Kiel Engagiert in Hamburg Engagiert im Kreis Lippe Mitarbeiterengagement Kultur- und Sozialstiftung der Provinzial Rheinland Kulturstiftung der Westfälischen Provinzial Versicherung Kunst in Düsseldorf Kunst in Münster Kunst in Kiel Nachhaltigkeit im Konzern Nachhaltigkeitsmanagement Verantwortung als Versicherer Verantwortung für die Umwelt Verantwortung als Arbeitgeber Verantwortung in der Gesellschaft Einkaufsbestimmungen Compliance Lizenzinformationen Impressum Datenschutz Kontakt

Frauennetzwerk der Provinzial und Provinzialer in Westfalen-Lippe helfen e.V. spendet 1.000 Euro an Frauenhaus und Beratung e.V.

Münster. Das Frauennetzwerk der Provinzial #PerspektiveFrau und der Verein Provinzialer in Westfalen-Lippe helfen e. V. unterstützen den Verein Frauenhaus und Beratung e.V. mit einer Spende in Höhe von 1.000 Euro. Nun wurde der symbolische Spendenscheck übergeben. Mit der Spende kann der Verein seine Arbeit auch weiterhin fortsetzen. So finden Frauen und Kinder, die von physischer und psychischer Gewalt bedroht oder betroffen sind in den örtlichen Einrichtungen die notwendige Ruhe, Zeit und Unterstützung. Darüber hinaus leistet der Verein auch in der Öffentlichkeit Aufklärungsarbeit für das Thema Gewalt an Frauen und ihren Kindern. „Wir haben uns sehr über die schnelle und unkomplizierte Hilfe vom Netzwerk #Perspektive Frau und Provinzialer in Westfalen-Lippe helfen e.V. gefreut. Spenden wie diese werden immer benötigt, damit wir auch in Zukunft betroffenen Frauen und Kindern helfen können“, sagt Ursula Saatz vom Frauenhaus und Beratung e.V. #PerspektiveFrau ist ein internes Netzwerk für alle Mitarbeiterinnen, die sich zu Themen wie Gleichstellung, Karriereperspektiven, den Blick von Frauen im beruflichen Alltag aber auch zur Vereinbarkeit von Care-Arbeit und Beruf vernetzen möchten.
Unter dem Begriff "soziales Engagement" wurde auf der Jahrestagung Geld für den Verein Frauenhaus und Beratung e.V. in Münster gesammelt. Gleichzeitig entschied sich der Vereinsvorstand von Provinzialer in Westfalen-Lippe helfen e.V. den gesammelten Betrag auf
1.000 Euro aufzustocken.
„Wir möchten diese wichtige Arbeit der Frauenhäuser und deren Beratung als Frauen unterstützen, da die Gewalt gegen Frauen und Kinder in den letzten Jahren leider zugenommen hat", sagt Anne Wimmersberg, 1. Vorsitzende im Verein Provinzialer in Westfalen-Lippe helfen e.V. Seit der Gründung Ende 2014 hat der Verein bereits über 525 Projekte und Einrichtungen mit einem Gesamtvolumen von fast zwei Millionen Euro unterstützt. „Vor allem in Not geratenen Menschen, lokalen sozialen Einrichtungen, Projekten und Initiativen sowie Hospiz- und Behinderteneinrichtungen wollen wir vor Ort durch Spenden helfen. Wir erfahren ein hohes Vertrauen und eine große Unterstützung durch die Menschen hier in der Region. Mit unserem Engagement wollen wir etwas davon zurückgeben“, so die Vereinsvorsitzende Anne Wimmersberg. Bildzeile: Anja Thesing, Astrid Kisker und Anne Wimmersberg von der Provinzial übergaben den symbolischen Spendencheck in Höhe von 1.000 Euro dem Verein Frauenhaus und Beratung e.V.
Foto: Honorarfrei
Über Provinzialer in Westfalen-Lippe helfen e. V.
Der Verein Provinzialer in Westfalen-Lippe helfen gründete sich 2014 aus dem Bestreben heraus, das große Potenzial an sozialem Engagement aller Beschäftigten der Provinzial Versicherung in Westfalen zu bündeln. Die Spendengelder der Beschäftigten werden von der Provinzial verdoppelt, sodass noch mehr gemeinnützige oder soziale Projekte und Initiativen in der Region Westfalen-Lippe gefördert werden können. Dabei unterstützt der Verein vornehmlich Projekte, die aus anderen Quellen nicht oder nur wenig unterstützt werden. Geführt wird
der Verein durch einen vollständig ehrenamtlich tätigen Vorstand, in dem Beschäftigte des Innen- und Außendienstes und des Betriebsrates vertreten sind. Weitere Informationen gibt es unter: http://www.provinzialerhelfen.de/.
PM als PDF herunterladen Bild in Originalgröße herunterladen

Ihre Ansprechpartner

Sie benötigen weitere Informationen? Hier finden Sie alle Ansprechpartner.

Zu den Ansprechpartnern

Weitere Pressemitteilungen

Hier finden Sie die aktuellen Pressemitteilungen des Provinzial Konzerns.

Zu den Pressemitteilungen
Impressum Datenschutz Rechtliche Informationen

Cookie-Einstellungen

© 2024 Provinzial Holding

E-Mail an die Konzernkommunikation senden Zurück zum Newsroom Alle Pressemeldungen der Provinzial AG