Überblick Provinzial Konzern Struktur Provinzial Konzern Vorstände Geschäftszahlen Geschichte Aktuelle Informationen Pressemitteilungen Provinzial Konzern Pressemitteilungen Provinzial Versicherung Pressemitteilungen Provinzial Nord Brandkasse Pressemitteilungen Hamburger Feuerkasse Pressemitteilungen Lippische Landesbrandversicherung Ansprechpartner Fotos Grafiken und Logos Dokumente und Berichte Karriere Engagiert als Konzern Engagiert in Münster Engagiert in Düsseldorf Engagiert in Kiel Engagiert in Hamburg Engagiert im Kreis Lippe Mitarbeiterengagement Kultur- und Sozialstiftung der Provinzial Rheinland Kulturstiftung der Westfälischen Provinzial Versicherung Kunst in Düsseldorf Kunst in Münster Kunst in Kiel Nachhaltigkeit im Konzern Nachhaltigkeitsmanagement Verantwortung als Versicherer Verantwortung für die Umwelt Verantwortung als Arbeitgeber Verantwortung in der Gesellschaft Einkaufsbestimmungen Compliance Lizenzinformationen Impressum Datenschutz Kontakt

68.400 Euro für das Deutsches Rotes Kreuz

Provinzial unterstützt die Erdbebenregion in der Türkei und Syrien

31.08.2023 Münster. Nach dem verheerenden Erdbeben in der Grenzregion zwischen der Türkei und Syrien zu Beginn des Jahres stand für die Provinzial sofort fest, dass die Betroffenen dringend Hilfe benötigen. Im gesamten Konzern wurde standortübergreifend gemeinsam mit den ‚Provinzialer helfen‘-Vereinen in Münster und Kiel sowie ProEhrenamt in Düsseldorf eine große Spendenaktion ins Leben gerufen. Nun übergab Rosa Maria Pfeifer vom Verein Provinzialer in Westfalen-Lippe helfen e.V. einen Scheck über 68.400 Euro an Dr. Hasan Sürgit, Vorsitzender des DRK-Landesverbands Westfalen-Lippe e.V. „Wir haben uns sehr über die großzügige finanzielle Unterstützung gefreut und danken allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Provinzial für die Spendenbereitschaft. Mit dem Geld können weiterhin dringend benötigte Hilfsgüter für die Region bereitgestellt werden“, sagt Dr. Sürgit. Dazu gehören zum Beispiel Nahrung, Hygieneartikel und Kleidung. Doch auch immaterielle Hilfen in Form von psychosozialen Betreuungsangeboten können mit dem Geld weiter finanziert werden. „Die Menschen vor Ort sind traumatisiert. Wir arbeiten eng mit unseren Schwestergesellschaften, dem Türkisch Roten Halbmond sowie dem Syrisch Arabischen Roten Halbmond, zusammen, damit die Betroffenen auch langfristig gezielt Hilfsangebote erhalten“, erläutert er. „Für uns stand schnell fest, dass das DRK die Spendenzusage erhält. Der Verband leistet großartige Arbeit, die weit über Erste-Hilfe-Maßnahmen hinausgeht“, fügt Rosa Maria Pfeifer hinzu. Der Provinzial Konzern spendete bereits kurz nach der Katastrophe direkt 50.000 Euro an die action medeor e.V. Durch zusätzliche Spenden der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können nun weitere Projekte und Organisationen – wie in diesem Fall das DRK – finanziell unterstützt werden. „Das Ausmaß dieser Katastrophe hat uns alle tief erschüttert. Die Überlebenden in der Erdbebenregion haben alles verloren, daher möchten wir als Unternehmen einen Beitrag leisten, um die Betroffenen auch langfristig zu unterstützen. Wir danken allen Helferinnen und Helfern, die sich vor Ort auch weiterhin engagieren“, sagt Dr. Wolfgang Breuer, Vorstandsvorsitzender des Provinzial Konzerns. Bildzeile: Rosa Maria Pfeifer vom Verein Provinzialer in Westfalen-Lippe helfen e.V. übergab den symbolischen Spendencheck in Höhe von 68.400 Euro an Dr. Hasan Sürgit, Vorstandsvorsitzender des DRK-Landesverbands Westfalen-Lippe e.V. Foto: Provinzial (honorarfrei) PM als PDF herunterladen Bild in Originalgröße herunterladen

Ihre Ansprechpartner

Sie benötigen weitere Informationen? Hier finden Sie alle Ansprechpartner.

Zu den Ansprechpartnern

Weitere Pressemitteilungen

Hier finden Sie die aktuellen Pressemitteilungen des Provinzial Konzerns.

Zu den Pressemitteilungen
Impressum Datenschutz Rechtliche Informationen

Cookie-Einstellungen

© 2024 Provinzial Holding

E-Mail an die Konzernkommunikation senden Zurück zum Newsroom Alle Pressemeldungen der Provinzial AG