Überblick Provinzial Konzern Struktur Provinzial Konzern Vorstände Geschäftszahlen Geschichte Aktuelle Informationen Pressemitteilungen Provinzial Konzern Pressemitteilungen Provinzial Versicherung Pressemitteilungen Provinzial Nord Brandkasse Pressemitteilungen Hamburger Feuerkasse Pressemitteilungen Lippische Landesbrandversicherung Ansprechpartner Fotos Grafiken und Logos Dokumente und Berichte Karriere Engagiert als Konzern Engagiert in Münster Engagiert in Düsseldorf Engagiert in Kiel Engagiert in Hamburg Engagiert im Kreis Lippe Mitarbeiterengagement Kultur- und Sozialstiftung der Provinzial Rheinland Kulturstiftung der Westfälischen Provinzial Versicherung Kunst in Düsseldorf Kunst in Münster Kunst in Kiel Nachhaltigkeit im Konzern Nachhaltigkeitsmanagement Verantwortung als Versicherer Verantwortung für die Umwelt Verantwortung als Arbeitgeber Verantwortung in der Gesellschaft Einkaufsbestimmungen Compliance Lizenzinformationen Impressum Datenschutz Kontakt

Provinzial unterstützt Spendenaktion „Eine Dose für Czernowitz“ mit 10.000 Euro

08.12.2022 Düsseldorf. Gemeinsam mit der Stadt Düsseldorf hat der Caritasverband Düsseldorf eine Spendenaktion für die Bevölkerung der Partnerstadt Czernowitz ins Leben gerufen. 17.700 Dosen haltbarer Lebensmittel sind bei der Aktion „Eine Dose für Czernowitz“ bei den 42 teilnehmende Düsseldorfer Schulen eingesammelt worden. Eine Spende der Provinzial in Höhe von 10.000 Euro für die Hilfsaktion sichert die Finanzierung des Spendentransports in die Ukraine, der nun mit der Abfahrt des dritten voll beladenen Lkw abgeschlossen wurde. Zu Beginn des Ukrainekrieges hatte der Provinzial Konzern seine Belegschaft sowie seinem Agenturvertrieb zum Spenden aufgerufen. 500.000 Euro stellte der Konzern bereit. Zusätzlich stockte der Konzern die Spendensumme aus der Belegschaft auf. Insgesamt kamen so rund 640.000 Euro zusammen, mit denen im gesamten Geschäftsgebiet über den Konzern sowie über die beiden Mitarbeiterinitiativen „Provinzialer helfen“ und „Pro Ehrenamt“ in Düsseldorf rund 30 Hilfsprojekte für Menschen aus oder in der Ukraine unterstützt werden. Bei Spendenaktionen wie “Eine Dose für Czernowitz” steht der Caritasverband immer auch vor der Herausforderung, die Kosten für die Transportlogistik zu decken. Die Spende der Provinzial wird deshalb explizit dafür verwendet. “Wir freuen uns sehr, dass die Provinzial mit ihrer Spende eine Finanzierungssicherheit ermöglicht, damit die Lebensmittelspenden noch vor Weihnachten nach Czernowitz transportiert werden können”, betont Henric Peeters, Vorstandsvorsitzender des Caritasverbandes Düsseldorf. Für Patric Fedlmeier, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Provinzial, sendet die Aktion ein wichtiges Signal an die Bevölkerung der Düsseldorfer Partnerstadt: „Gerade in der Weihnachtszeit sollen die Menschen in der Ukraine wissen: Wir lassen euch nicht allein! Dass wir mit unserer Spende den Transport der Sachspenden in die Ukraine gewährleisten können, erfüllt mich mit großer Freude.“ Bildzeile: Beim Beladen der Lkw mit den Sachspenden verschafften sich Caritasdirektor Henric Peeters (rechts), Juliane Willems (Mitte), Pressereferentin der Provinzial sowie Marita Krüssel (links) von der Provinzial-Mitarbeiterinitiative „ProEhrenamt“ einen Eindruck von der großen Menge der gesammelten Spenden, die in insgesamt 3 Lkw Richtung Ukraine aufgebrochen sind. Foto: Olaf Staschik PM als PDF herunterladen Bild in Originalgröße herunterladen

Ihre Ansprechpartner

Sie benötigen weitere Informationen? Hier finden Sie alle Ansprechpartner.

Zu den Ansprechpartnern

Weitere Pressemitteilungen

Hier finden Sie die aktuellen Pressemitteilungen des Provinzial Konzerns.

Zu den Pressemitteilungen
Impressum Datenschutz Rechtliche Informationen

Cookie-Einstellungen

© 2024 Provinzial Holding

E-Mail an die Konzernkommunikation senden Zurück zum Newsroom Alle Pressemeldungen der Provinzial AG