Überblick Provinzial Konzern Struktur Provinzial Konzern Geschäftszahlen Vorstände Geschichte Aktuelle Informationen Pressemitteilungen Provinzial Konzern Pressemitteilungen Provinzial Versicherung Pressemitteilungen Provinzial Nord Brandkasse Pressemitteilungen Hamburger Feuerkasse Pressemitteilungen Lippische Landesbrandversicherung Ansprechpartner Fotos Grafiken und Logos Dokumente und Berichte Karriere Engagiert als Konzern Engagiert in Münster Engagiert in Düsseldorf Engagiert in Kiel Engagiert in Hamburg Engagiert im Kreis Lippe Mitarbeiterengagement Kultur- und Sozialstiftung der Provinzial Rheinland Kulturstiftung der Westfälischen Provinzial Versicherung Kunst in Düsseldorf Kunst in Münster Kunst in Kiel Nachhaltigkeit im Konzern Nachhaltigkeitsmanagement Verantwortung als Versicherer Verantwortung für die Umwelt Verantwortung als Arbeitgeber Verantwortung in der Gesellschaft Einkaufsbestimmungen Compliance Lizenzinformationen Impressum Datenschutz Kontakt

Neunter Schülerzeitungswettbewerb der Provinzial

'Weisse Brücke', 'Die Sonne' und 'Im Storchennest' lagen vorn

Kiel. Von positiven Erlebnissen aber auch Kritikwürdigem aus dem Schulalltag bis hin zu Themen mit gesellschaftlicher Relevanz reichte einmal mehr die Bandbreite: Im Rahmen des neunten Schülerzeitungswettbewerbs der Provinzial Nord Brandkasse wetteiferten 39 Schülerredaktionen von Grund- und weiterführenden Schulen aus Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern um attraktive Preise mit journalistischem Bezug. Bei den weiterführenden Schulen setzten sich die „Weisse Brücke“ der Herderschule in Rendsburg als beste schleswig-holsteinische Redaktion durch, die Schülerzeitung „Die Sonne“ des Fridericianums Schwerin lag in Mecklenburg-Vorpommern vorn. Als Spitzenreiter bei den Grundschulen erwies sich nach Meinung der Jury Im Storchennest der Schule am Storchennest Bad Bramstedt. Auf besonderes Interesse der Nachwuchsjournalistinnen und -journalisten der weiterführenden Schulen stießen neben schulspezifischen Inhalten die Folgen des Klimawandels, aber auch der Krieg in der Ukraine, Diversity oder die Auseinandersetzung mit Rassismus. Auffällig: Die Zahl der Redaktionen, die ihre Schülerzeitung mittlerweile ausschließlich digital veröffentlichen, ist weiter gestiegen. Fast die Hälfte aller Wettbewerbsbeiträge bei den weiterführenden Schulen setzten mittlerweile vorrangig oder ausschließlich auf Online-Ausgaben. „Deren Umsetzung kann sich wirklich sehen lassen. Das gilt für die Gestaltung aber auch für die Inhalte und außerdem kann so immer wieder aktuell berichtet werden“, lobt Ina Reinhart, Jury-Mitglied und KiWi-Redakteurin des s:hz. „Die Freude am Schreiben ist dabei deutlich spürbar“, teilt Chefredakteur Stefan Hans Kläsener dieses Urteil.  Er wird die zweitplatzierte Schülerredaktion der „ENTE“ des Theodor-Mommsen-Gymnasiums aus Bad Oldesloe zu einem Redaktionsbesuch in Flensburg empfangen. „Sich mit Nachrichten auseinanderzusetzen, fördert die eigene Meinungsbildung zu wichtigen Themen und das Verständnis für das Funktionieren der Demokratie. Dies geschieht immer wieder auch beim Recherchieren von Artikeln für eine Schülerzeitung.“ Bei der Bewertung achtete die Jury auf Themenvielfalt und Originalität sowie auf ein ansprechendes und übersichtliches Layout der Print- und Online-Beiträge und auf deren textliche Umsetzung. „Es ist schön zu sehen, mit welcher Begeisterung die Kinder und Jugendlichen über das Geschehen an ihrer Schule und in der Gesellschaft berichten. Erfreulicherweise hat es infolge von Corona keinen Einbruch des Interesses gegeben und es waren dieses Mal auch einige Newcomer dabei“, zeigt sich Heiko Wischer aus der Externen Konzernkommunikation der Provinzial Nord Brandkasse mit der Resonanz zufrieden – die Zahl der Wettbewerbsbeiträge hat wieder das Vor-Corona- Niveau erreicht.  Die Platzierungen und Preise in der Übersicht: Weiterführende Schulen
1. „Weisse Brücke“(Online), Herderschule Rendsburg: Besuch eines Handballpflichtspiels des THW Kiel im Pressebereich mit journalistischer Begleitung
1. „Die Sonne
“, Fridericianum Schwerin (Print): Besuch eines Volleyballpflichtspiels des Deutschen Rekordmeisters und aktuellen Pokalsiegers SSC Palmberg Schwerin inkl. Interviewmöglichkeiten nach Spielschluss
2. „ENTE“ (Print/Online), Theodor-Mommsen-Schule Bad Oldesloe, Redaktionsbesuch beim sh:z, Austausch mit Chefredakteur Stefan Hans Kläsener
3. „Papyrus“ (Online), Kieler Gelehrtenschule: Blick hinter die Kulissen im NDR-Landesfunkhaus Schleswig-Holstein
4. „Koboldt“ (Schulblog), Alexander-von-Humboldt-Gymnasium Greifswald: Unterstützung für Redaktions-Equipment
Grundschulen
1. „Im Storchennest“, Schule am Storchennest Bad BramstedtSchülerzeitungsworkshop mit sh:z-KiWi-Redakteurin Ina Reinhart
2. „NewStorck“, 
Storchenschule Cammin: Ausflug in das OZEANEUM Stralsund
3. „Fritzes Schulbote“, Grundschule „Fritz Reuter“ Ludwigslust: Equipment für die Redaktionsarbeit 
Foto (hfr): Wurden im Rahmen des Provinzial-Schülerzeitungswettbewerbs ausgezeichnet: Die besten Schülerzeitungen aus Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern.
PM als PDF herunterladen Bild in Originalgröße herunterladen

Ihre Ansprechpartner

Sie benötigen weitere Informationen? Hier finden Sie alle Ansprechpartner.

Zu den Ansprechpartnern

Weitere Pressemitteilungen

Hier finden Sie die aktuellen Pressemitteilungen des Provinzial Konzerns.

Zu den Pressemitteilungen
Impressum Datenschutz Rechtliche Informationen

Cookie-Einstellungen

© 2024 Provinzial Holding

E-Mail an die Konzernkommunikation senden Zurück zum Newsroom Alle Pressemeldungen der Provinzial Nord Brandkasse AG