Überblick Provinzial Konzern Struktur Provinzial Konzern Vorstände Geschäftszahlen Geschichte Aktuelle Informationen Pressemitteilungen Provinzial Konzern Pressemitteilungen Provinzial Versicherung Pressemitteilungen Provinzial Nord Brandkasse Pressemitteilungen Hamburger Feuerkasse Pressemitteilungen Lippische Landesbrandversicherung Ansprechpartner Fotos Grafiken und Logos Dokumente und Berichte Karriere Engagiert als Konzern Engagiert in Münster Engagiert in Düsseldorf Engagiert in Kiel Engagiert in Hamburg Engagiert im Kreis Lippe Mitarbeiterengagement Kultur- und Sozialstiftung der Provinzial Rheinland Kulturstiftung der Westfälischen Provinzial Versicherung Kunst in Düsseldorf Kunst in Münster Kunst in Kiel Nachhaltigkeit im Konzern Nachhaltigkeitsmanagement Verantwortung als Versicherer Verantwortung für die Umwelt Verantwortung als Arbeitgeber Verantwortung in der Gesellschaft Einkaufsbestimmungen Compliance Lizenzinformationen Impressum Datenschutz Kontakt

Fitch bestätigt erneut sehr starkes Finanzstärkerating der Provinzial

23.08.2023 Münster. Die Ratingagentur Fitch Ratings hat das Finanzstärkerating „AA-“ (Sehr stark) für die Kerngesellschaften des Provinzial Konzerns – Provinzial Versicherung AG und Provinzial NordWest Lebensversicherung AG – erneut bestätigt. Der Ausblick der Ratings bleibt „stabil“. Fitch hebt dabei die „starke Kapitalausstattung, das starke Unternehmensprofil, die starke Profitabilität sowie die sehr starke Reserveausstattung“ hervor. Für den Vorstandsvorsitzenden des Provinzial Konzerns, Dr. Wolfgang Breuer, ist die erneute gute Bewertung auch ein Beleg für richtige strategische Weichenstellungen der vergangenen Jahre: „Dass Fitch die Provinzial seit über 10 Jahren auf dem gleichen starken Niveau sieht, zeigt uns die Wirksamkeit unserer strategischen Maßnahmen und bestärkt uns, den eingeschlagenen Weg konsequent weiterzuverfolgen.“ Diese positive Entwicklung zeigt sich – Fitch zufolge – unter anderem auch in einer starken durchschnittlichen Fünfjahres-Netto-Schaden-Kosten-Quote von 96,1 %. Fitch erwartet, dass sich diese aufgrund anhaltender Preisdisziplin und einer geringeren Schadenbelastung durch Naturkatastrophen noch weiter verbessern wird und rechnet zudem mit einer weiteren Steigerung der Eigenkapitalrentabilität der Provinzial, die sich im Vergleich zum Vorjahr deutlich verbessert habe. Auch wirke sich eine extrem starke Solvency II (S2) Quote positiv auf das Rating aus. Der Ausblick ist hier ebenfalls positiv: Die Ratingagentur rechnet auch für 2023 mit einer „mindestens sehr starken S 2 Quote“. Bildunterschrift: Dr. Wolfgang Breuer, Vorstandsvorsitzender des Provinzial Konzerns PM als PDF herunterladen Bild in Originalgröße herunterladen

Ihre Ansprechpartner

Sie benötigen weitere Informationen? Hier finden Sie alle Ansprechpartner.

Zu den Ansprechpartnern

Weitere Pressemitteilungen

Hier finden Sie die aktuellen Pressemitteilungen des Provinzial Konzerns.

Zu den Pressemitteilungen
Impressum Datenschutz Rechtliche Informationen

Cookie-Einstellungen

© 2024 Provinzial Holding

E-Mail an die Konzernkommunikation senden Zurück zum Newsroom Alle Pressemeldungen des Provinzial Konzern