Überblick Provinzial Konzern Struktur Provinzial Konzern Vorstände Geschäftszahlen Geschichte Aktuelle Informationen Pressemitteilungen Provinzial Konzern Pressemitteilungen Provinzial Versicherung Pressemitteilungen Provinzial Nord Brandkasse Pressemitteilungen Hamburger Feuerkasse Pressemitteilungen Lippische Landesbrandversicherung Ansprechpartner Fotos Grafiken und Logos Dokumente und Berichte Karriere Engagiert als Konzern Engagiert in Münster Engagiert in Düsseldorf Engagiert in Kiel Engagiert in Hamburg Engagiert im Kreis Lippe Mitarbeiterengagement Kultur- und Sozialstiftung der Provinzial Rheinland Kulturstiftung der Westfälischen Provinzial Versicherung Kunst in Düsseldorf Kunst in Münster Kunst in Kiel Nachhaltigkeit im Konzern Nachhaltigkeitsmanagement Verantwortung als Versicherer Verantwortung für die Umwelt Verantwortung als Arbeitgeber Verantwortung in der Gesellschaft Einkaufsbestimmungen Compliance Lizenzinformationen Impressum Datenschutz Kontakt

Provinzial erhöht laufende Verzinsung in der Lebensversicherung um 1,0 Prozentpunkte

13.12.2023 Münster. Die beiden Lebensversicherer des Provinzial Konzerns, die Provinzial NordWest Lebensversicherung und die Provinzial Rheinland Lebensversicherung, heben die laufende Verzinsung für das Jahr 2024 jeweils um 1,0 Prozentpunkte an. Somit beträgt die laufende Verzinsung für die Provinzial NordWest 2,50 % nach 1,50 % im Vorjahr. Bei der Provinzial Rheinland liegt die laufende Verzinsung bei 3,25 % (Vorjahr 2,25 %). Inklusive endfälliger Überschussanteile ergibt sich für die Provinzial Rheinland Lebensversicherung eine Gesamtverzinsung von bis zu 4,05 % im Neugeschäft für klassische Verträge mit laufender Beitragszahlung und einer Laufzeit von mindestens 20 Jahren. „Wir freuen uns, das gestiegene Zinsniveau an unsere Kundinnen und Kunden weitergeben zu können“, sagt Guido Schaefers, Leben-Vorstand des Provinzial Konzerns. „Damit zeigen wir, dass die Provinzial nach wie vor ein verlässlicher Partner in der Altersvorsorge ist. Zudem bieten klassische Lebensversicherungen damit attraktive Renditen bei vergleichsweise geringem Risiko.“ Ebenfalls profitieren fondsgebundene Versicherungen, die Garantieleistungen über das klassische Sicherungsvermögen darstellen, von der Anhebung der Verzinsung wie auch Bestandskunden in Abhängigkeit vom jeweils gültigen Garantiezins. Bereits im Vorjahr hatten beide Lebensversicherer die laufende Verzinsung um 0,25 Prozentpunkte angehoben Über den Provinzial Konzern Der Provinzial Versicherungskonzern mit Hauptsitz in Münster gehört zu den großen deutschen Versicherungsgruppen und hat fünf Millionen Kundinnen und Kunden. Im Geschäftsgebiet des Konzerns im Norden und Westen Deutschlands leben rund 26 Millionen Menschen. Die Regionalversicherer des Konzerns, Provinzial Versicherung, Provinzial Nord Brandkasse, Hamburger Feuerkasse und Lippische Landesbrandversicherung, sind fest in ihren jeweiligen Geschäftsgebieten in Nordrhein-Westfalen, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Hamburg und Teilen von Rheinland-Pfalz verwurzelt. Rund 12.000 Menschen sind für den Konzern im Innen- und Außendienst tätig, dazu knapp 1.000 Auszubildende. Eine qualitativ hochwertige Betreuung der Kundinnen und Kunden ist durch die Vertriebspartner in mehr als 1.300 Provinzial Agenturen, 106 Sparkassen mit ihren Filialen sowie durch die Zusammenarbeit mit Maklern gewährleistet. PM als PDF herunterladen Bild in Originalgröße herunterladen

Ihre Ansprechpartner

Sie benötigen weitere Informationen? Hier finden Sie alle Ansprechpartner.

Zu den Ansprechpartnern

Weitere Pressemitteilungen

Hier finden Sie die aktuellen Pressemitteilungen des Provinzial Konzerns.

Zu den Pressemitteilungen
Impressum Datenschutz Rechtliche Informationen

Cookie-Einstellungen

© 2024 Provinzial Holding

E-Mail an die Konzernkommunikation senden Zurück zum Newsroom Alle Pressemeldungen des Provinzial Konzern