Sie sind hier: Newsroom

PRESSEMITTEILUNG

Beste Schülerzeitung in Westfalen gekürt

17.05.2021
Münster. Die Gewinner des 23. Schülerzeitungswettbewerbs der Kulturtstiftung der Westfälischen Provinzial Versicherung stehen fest. Während einer Videokonferenz hat die Jury die eingereichten Exemplare bewertet und anschließend die Sieger ermittelt.
Die Entscheidung fiel den Jury-Mitglieder nicht leicht, denn auch in diesem Jahr haben die Schulen eine bunte und kreative Auswahl an Exemplaren eingereicht. Eine Schülerzeitung fiel den Medienexperten direkt auf: Das neue Gymnasium Bochum belegt mit seiner Online-Zeitung „WIR am NGB“ den ersten Platz des diesjährigen Wettbewerbs. Die Zeitung überzeugte vor allem durch die breite Aufstellung an Themen und einem sehr übersichtlichen Design. Die Sieger dürfen sich auf einen spannenden Tag bei den Westfälischen Nachrichten freuen, um den redaktionellen Alltag einer Zeitung besser kennenzulernen. Anschließend gibt es einen Workshop mit einem Medienpädagogen zum Thema „Fake News“.
Den zweiten Platz belegt die Schülerzeitungsredaktion vom Ratsgymnasium Münster mit ihrer Online-Ausgabe „Der heiße dRAT“. Die Jury hob vor allem die gute Lesbarkeit und übersichtliche Struktur hervor. Auf Platz drei überzeugte die Israhel-van-Meckenem Realschule aus Bocholt mit ihrer Print-Ausgabe „Blitzlicht“ durch eine hervorragende Berichterstattung über den Schulalltag während der Corona-Pandemie sowie die zielgruppengerechte Aufbereitung der Artikel.
Der diesjährige Sonderpreis wurde in der Kategorie „Beste multimediale Schülerzeitungsredaktion“ vergeben. Das Gymnasium Hohenlimburg setzte sich mit seiner Online-Zeitung „Greenlionz“ und dem Podcast „Nach Schulschluss!“ gegen die Mitbewerber durch. „Die Schülerzeitungsredaktionen stellen sich immer multimedialer auf und nutzen neben ihren Online- und Printausgaben viele weitere Kanäle für ihre journalistischen Arbeiten. Diese Entwicklung begrüßen wir sehr und wollen sie mit der Vergabe des diesjährigen Sonderpreises fördern“, erklärt Thomas Tenkamp, Geschäftsführer der Kulturstiftung und Jurymitglied. Alle weiterführenden Platzierungen erhalten Preise in Form von technischem Equipment für ihre künftigen Zeitungsausgaben.
Bei den Grundschulen konnte in diesem Jahr aufgrund zu geringer Einsendungen kein Wettbewerb durchgeführt werden.  Die meisten Grundschulen hatten neben dem Corona-bedingten Distanzunterricht kaum Kapazitäten, um an einer Schülerzeitung zu arbeiten. Dennoch erhalten alle Schulen, die sich mit einem Exemplar beworben haben einen Teilnehmerpreis für ihre Arbeit.
 
Übersicht der Gewinner: 
1. Platz: „WIR am NGB“ (Neues Gymnasium Bochum)
2. Platz: „Der heiße dRAT“ (Ratsgymnasium Münster)
3. Platz: „Blitzlicht“ (Israhel-van-Meckenem Realschule Bocholt)
Sonderpreis „Beste multimediale Schülerzeitungsredaktion“: Gymnasium Hohenlimburg

Pressepaket

logo-wpv

Ihre Ansprechpartner

Sie benötigen weitere Informationen? Hier finden Sie alle Ansprechpartner.

Zu den Ansprechpartnern

Weitere Pressemitteilungen

Hier finden Sie die aktuellen Pressemitteilungen des Provinzial NordWest Konzerns. Mithilfe des Filters können Sie die Pressemitteilungen nach unseren Tochterunternehmen gliedern.

Zu den Pressemitteilungen

Medienservice

Sie sind auf der Suche nach Logos, Bildmaterial, unserem Konzernjournal oder weiteren Magazinen? Unser Medienservice hilft Ihnen weiter.

Zum Medienservice