Sie sind hier: Newsroom

PRESSEMITTEILUNG

Fitch bestätigt erneut sehr starkes Rating der Provinzial

07.09.2022
Münster. Die Ratingagentur Fitch Ratings hat das Finanzstärkerating „AA-“ (Sehr stark) für die Kerngesellschaften des Provinzial Konzerns – Provinzial Versicherung AG und Provinzial NordWest Lebensversicherung AG – erneut bestätigt. Der Ausblick der Ratings bleibt „stabil“. Fitch hebt dabei die „starke Kapitalausstattung, das starke Unternehmensprofil sowie die sehr starke durchschnittliche versicherungstechnische Profitabilität“ hervor.
Für den Vorstandsvorsitzenden des Provinzial Konzerns, Dr. Wolfgang Breuer, ist dies vor dem Hintergrund der Unwetterereignisse im Jahr 2021 ein Beleg für die erfolgreiche Fusion und die Resilienz des Konzerns. „Die Unwetterkatastrophe ´Bernd´ ist mit einer Schadenhöhe von 1,6 Mrd. Euro das größte Schadenereignis in der Geschichte der Provinzial. Die erneute Bestätigung unseres sehr guten Ratings durch Fitch zeigt, wie stabil die Provinzial aufgestellt ist.“
Die Ratingagentur schätzt die Kapitalausstattung der Provinzial weiterhin als stark ein und führt diese Einschätzung unter anderem auf die sehr starke Solvency-II-Quote von 209% (ohne Übergangsmaßnahmen) am Jahresende 2021 zurück, die auch 2022 sehr stark bleiben wird. Zudem geht Fitch davon aus, dass sich nach dem zurückliegenden „außergewöhnlichen Schadenjahr“ die versicherungstechnische Profitabilität in diesem Jahr erholen wird – trotz einiger großer Unwetterschäden zu Jahresbeginn und der steigenden Inflation.
Gestützt wird diese Annahme auch durch den Blick auf die zurückliegenden fünf Jahre: Hier erzielte die Provinzial eine sehr starke durchschnittliche Netto-Schaden-Kosten-Quote von 94 % im Schaden-Unfall-Bereich – trotz ‚Bernd‘.
 
Der Provinzial Konzern
Der Provinzial Versicherungskonzern gehört zu den großen deutschen Versicherungsgruppen und hat fünf Millionen Kundinnen und Kunden. Im Geschäftsgebiet des Konzerns im Norden und Westen Deutschlands leben rund 26 Millionen Menschen. Die Regionalversicherer des Konzerns – Provinzial Versicherung, Provinzial Nord Brandkasse, Hamburger Feuerkasse und Lippische Landesbrandversicherung – sind fest in ihren jeweiligen Geschäftsgebieten in Nordrhein-Westfalen, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Hamburg und Teilen von Rheinland-Pfalz verwurzelt. Rund 12.000 Menschen sind für den Konzern im Innen- und Außendienst tätig, darunter über 1.000 Auszubildende. Eine qualitativ hochwertige Betreuung der Kundinnen und Kunden ist durch die Vertriebspartnerinnen und -partner in mehr als 1.300 Provinzial Agenturen, 120 Sparkassen mit ihren Filialen sowie durch die Zusammenarbeit mit Maklerinnen und Maklern gewährleistet.

Pressepaket

PRV_logo_holding_Newsroom

Ihre Ansprechpartner

Sie benötigen weitere Informationen? Hier finden Sie alle Ansprechpartner.

Zu den Ansprechpartnern

Weitere Pressemitteilungen

Hier finden Sie die aktuellen Pressemitteilungen des Provinzial NordWest Konzerns. Mithilfe des Filters können Sie die Pressemitteilungen nach unseren Tochterunternehmen gliedern.

Zu den Pressemitteilungen

Medienservice

Sie sind auf der Suche nach Logos, Bildmaterial, unserem Konzernjournal oder weiteren Magazinen? Unser Medienservice hilft Ihnen weiter.

Zum Medienservice