Sie sind hier: Newsroom

PRESSEMITTEILUNG

Acht Veranstaltungsorte – fünf Partner Verkehrspräventionstag „Unterwegs mit Oma und Opa!“

14.06.2022
In Mecklenburg-Vorpommern startete jetzt erstmalig an acht verschiedenen Veranstaltungsorten das Verkehrspräventionsprojekt „Unterwegs mit Oma und Opa!“ Initiiert wurde dieses Projekt durch das Landeskriminalamt MV und die Provinzial, die aus ihrem Schadenverhütungsnetzwerk sowohl den Landesfeuerwehrverband als auch die Landesverkehrswacht MV als Organisatoren gewinnen konnte. Zusammen mit den Johannitern gestalten somit erstmalig alle Netzwerkpartner der Provinzial gemeinsam vor Ort ein vielfältiges Präventionsangebot. Die Provinzial ist finanzieller Träger dieses landesweiten Projektes.
Großeltern leisten in unserer Gesellschaft als Wissensvermittler und Vorbild einen wichtigen Beitrag für die Sicherheit im Straßenverkehr. Und das auch oft unbewusst. Die "Kleinen" schauen sich bei den "Älteren" ab, wie es geht. Die Sicherheit im Straßenverkehr dieser beiden Generationen zu fördern, liegt ganz besonders im Fokus der fünf beteiligten Kooperationspartner. Über den Verkehrspräventionstag „Unterwegs mit Oma und Opa!“ gab es nun erstmalig in Stralsund, Wismar, Rostock, Schwerin, Graal-Müritz, Kaliß, Wolgast und Neubrandenburg in Verkehrsgärten eine Veranstaltungsform, die die Großeltern und Enkel als besonders schutzwürdige Zielgruppen ansprach. An praktischen und informativen Stationen gab es Angebote zum Mitmachen und Ausprobieren. Hier konnten nicht nur die eigenen Fähigkeiten, sondern auch die eigenen Grenzen getestet werden. Vor Ort gab es Fahrradsimulatoren, Fahrradparcours, Reaktionstests, Fahrradhelmtests, Infostände zu Pedelecs und E-Bikes, zu Einbruchschutz und Diebstahlsicherung. Brandschutzaufklärung für Kinder und Senioren und Mal- und Bastelaktionen rundeten das Angebot ab.
Während der offiziellen Eröffnung der Hauptveranstaltung in Stralsund überbrachte Jan Grabow, Regionalleiter der Provinzial in MV, Grußworte und freute sich, dass es gelungen sei, dieses landesweite Projekt gemeinsam mit allen Partnern zu organisieren: “Die Verkehrssicherheit der Menschen im Land zu fördern und alle – von ganz jung bis ins späte Erwachsenenalter – vor Unfällen zu schützen, ist uns als öffentlicher Versicherer ein sehr wichtiges Anliegen. Deshalb freuen wir uns, ein so großes, generationsübergreifendes Angebot zum Mitmachen und Ausprobieren für Kinder, Eltern und vor allem Großeltern machen zu können“, sagte Jan Grabow.
 
Bildzeile: Offizieller Start in Stralsund: (v.l.) Hans-Joachim Hacker, Präsident der Landesverkehrswacht MV, Dr. Xenia Schmidt-Esse, Dezernatsleitung LKA MV, Wolfgang Schmülling, Staatssekretär im Ministerium für Inneres, Bau und Digitalisierung MV, Jan Grabow, Regionalleiter Provinzial in MV, Senator Heino Tanschus, 1. Stellvertreter des Oberbürgermeisters der Hansestadt.
 
 

Pressepaket

Kiel_Wortbildmarke

Ihre Ansprechpartner

Sie benötigen weitere Informationen? Hier finden Sie alle Ansprechpartner.

Zu den Ansprechpartnern

Weitere Pressemitteilungen

Hier finden Sie die aktuellen Pressemitteilungen des Provinzial NordWest Konzerns. Mithilfe des Filters können Sie die Pressemitteilungen nach unseren Tochterunternehmen gliedern.

Zu den Pressemitteilungen

Medienservice

Sie sind auf der Suche nach Logos, Bildmaterial, unserem Konzernjournal oder weiteren Magazinen? Unser Medienservice hilft Ihnen weiter.

Zum Medienservice