Sie sind hier: Nachhaltigkeit & Engagement
    • spingreiten_junioren_foerderpreis

      Junioren-Förderpreis der Provinzial Versicherung

    Provinzial fördert Reitnachwuchs mit dem Junioren-Förderpreis 

    Die Corona-Pandemie beeinflusst auch in 2021 das Leben der Reitvereine in unserer Region sehr stark, sodass ein normales Training oder die Austragung von Turnieren leider nicht problemfrei möglich sind. Trotz vieler Unsicherheiten konnten wir in diesem Jahr dennoch den Junioren-Förderpreises der Provinzial ausrichten. 
    03.-06.06.2021 Longines Balve Optimum
    18.-20.06.2021 Reit- und Fahrverein Coesfeld/Lette e. V.
    23.-25.07.2021 Reit- und Fahrverein von Bismarck Exter e. V.
    06.-08.08.2021 Landwirtschaftliche Reiterverein Kalthof e. V. 
    Wir hoffen, dass sich die Situation bald wieder entspannt, denn auch in Zukunft bedarf es im Jugendbereich einer aktiven Förderung. Die Westfälische Provinzial Versicherung beweist im Bereich der westfälischen Jugendunterstützung seit vielen Jahren mit dem "Preis der Provinzial Versicherung", Junioren-Förderpreis, höchstes Engagement zugunsten der jungen Springreiter und Springreiterinnen.
    Rückblick 2021
    2021 qualifizierten sich für dieses Reitsport-Highlight die Nachwuchsreiterinnen und Nachwuchsreiter auf insgesamt vier Qulifikationsturnieren. Der Sieger bzw. die Siegerin wurde anhand der Gesamtwertung ermittelt.
    In 2021 siegte Malin Balkenhol.
    (Foto privat)
    5239b15a-da29-4ac5-aab4-7018e674eb13

    Qualifikationsturniere 2021

    Dr. Markus Hofmann, Vorstandsmitglied der Westfälischen Provinzial Versicherung, gratuliert den drei Bestplatzierten.

    Platzierte Reiter 2021

    IMG_0178
    Malin Balkenhol ist die Gewinnerin des Junioren-Förderpreises in 2021. (Foto privat)

    Die Platzierungen der ersten 10 in der Gesamtwertung

    Platzierte Teilnehmer zum Preis der Provinzial-Versicherung, Junioren-Förderpreis 2021
    1. Malin Balkenhol
    2. Lisa Maria Titel
    3. Joana Westers
    4. Fried. Eggersmann-Wappler 
    4. Chiara Mecke
    4. Philipp Schulze Topphoff
    4. Vicky Venschott
    5. Anncatrin Redder  
    5. Reto Weishaupt 
    5. Sören Suppert

    Interview mit Philipp Schulze Tophoff - Europameister der Jungen Reiter

    Interview mit Jan Andre Schulze Niehues

    Jan Andre Schulze Niehues, Teilnehmer des Junioren Förderpreises 2017, berichtet über seine persönliche Leidenschaft zum Reitsport.

    Ein Interview mit Marie Ligges bietet Einblicke.

    Sie war Teilnehmerin im Finale des Provinzial Junioren-Förderpreis 2015, 2016 und 2018.

    Sehr gutes Abschneiden der westfälischen Nachwuchsreiter

    Immer wieder kann man bei genauer Betrachtung feststellen, dass die deutschen, speziell die westfälischen Nachwuchsreiter, im Vergleich zu manch anderer Nation generell sehr gut abschneiden. Die vielen Siege und Platzierungen bei Europameisterschaften und anderen Veranstaltungen weisen auf eine konsequente Nachwuchsförderung hin. Dazu gehören u. a. so bekannte Namen wie Tim Rieskamp-Goedeking, Henrik Griese, Markus Ehning und Felix Haßmann.